Netzwerk AeroSpace.NRW will klimafreundliche Technologien forcieren

Netzwerk AeroSpace.NRW will klimafreundliche Technologien forcieren

Das Land Nordrhein-Westfalen hat mit AeroSpace.NRW ein neues Netzwerk für die Luft- und Raumfahrtindustrie ins Leben gerufen. Mit über 400 Unternehmen und Forschungseinrichtungen im Bereich Luftfahrt und über 130 im Bereich Raumfahrt ist NRW sehr gut positioniert als Technologietreiber für die beiden Sektoren. AeroSpace.NRW soll als Austauschplattform dazu beitragen, dieses Potenzial nutzen, um klima- und umweltfreundlichere Technologien zu entwickeln und Arbeitsplätze zu schaffen.

„Komplexe neue Technologien oder gar Wertschöpfungsketten in Gang zu bringen, erfordert meist mehr Kraft als ein einzelnes Unternehmen aufbringen kann. Das gelingt nur dann, wenn alle Beteiligten zusammenarbeiten, von der Wissenschaft über Komponenten- und Softwareproduzenten bis hin zu Systemintegratoren. Wir bieten diese Plattform und die Strukturen, damit solche Entwicklungen stattfinden können.“
Dr.-Ing. Harald Cremer, Leiter des Netzwerks AeroSpace.NRW und CEO der NMWP Management GmbH


Quelle und weitere Infos: Pressemitteilung, AeroSpace.NRW

Firmenland

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.