2,9 Millionen Euro Fördermittel erhielt jetzt das Leibniz- Institut für Verbundwerkstoffe für sein jüngstes Forschungsvorhaben. Dort beschäftigen sich die Forschenden mit neuen Technologien für Wasserstoffspeicher- und Transportssysteme.Weiterlesen